Weihnachten rückt schnell näher. Gerne möchten wir dieses Jahr den Weihnachtsgottesdienst wieder mit einem Ad-Hoc-Chor bereichern. Es werden an acht bis neun Proben Weihnachtslieder eingeübt und dann am Weihnachtsgottesdienst gesungen. Mit Zertifikatspflicht können wir den Gottesdienst vom 25.12.2021 durchführen. Wir haben deshalb schweren Herzens entschieden, auch für die Proben ein Zertifikat vorauszusetzen. Damit machen wir das Bestmögliche, alle zu schützen. Für Personen, die mitsingen möchten, aber weder geimpft noch genesen sind, finden wir eine Lösung. Bitte wenden Sie sich an die Sekretärin Monika Traber, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wieder etwas Normalität zu haben und vertraute «Traditionen» zu pflegen tut gut. Es freut uns sehr, dass Martin Küssner, Organist und erfahrener Chorleiter, auch dieses Jahr die Leitung des Chores übernehmen wird. Die Begleitung am Klavier übernimmt Klaus Stahlberger.

Die Proben finden ab dem 29. Oktober jeweils freitags von 19.30 Uhr bis ca. 21.00 Uhr in der evang. Kirche statt. Mit der Aufführung am Weihnachtsgottesdienst vom 25. Dezember endet das Projekt. Wir freuen uns auf viele Sängerinnen und Sänger.

Flyer Ad-Hoc-Chor