Danke

Der 4. November 2018 war ein wunderschöner Tag: erfüllt und dankbar, glücklich und todmüde fuhr ich am Nachmittag nach Hause, und merkte, dass ich auch in Walzenhausen zuhause bin. Von Herzen danke ich allen, die mit mir diesen Tag gefeiert haben. Ich bedanke mich für alle guten Worte, Segenswünsche und die vielen Geschenke und bei allen, die zum Gelingen des Gottesdienstes und des Apéros beigetragen haben. Es war toll! Ich freue mich auf weitere schöne Begegnungen und bin gespannt auf das, was kommt.

„Vergelt’s euch Gott und läbet wohl“.

Ihr Pfarrer Klaus Stahlberger

 

Die Fotos zu diesem Anlass wurden uns von Frau Isabelle Kürsteiner zur Verfügung gestellt. Sie finden sie in der Galerie.

Amtseinsetzung