Reise nach Wiesbaden

Eine muntere Schar startete am Montag, 18. Juni 2018 mit dem Bus nach Wiesbaden. Im schönen Hotel Oranien kamen wir unter und genossen dort ein grosses Frühstücksbüffet und jeden Abend ein vorzügliches Abendessen. Jeden Tag ging es mit dem Bus in eine andere Himmelsrichtung: erst durch die Stadt mit den interessanten Zeugnissen der kaiserlichen Kurstadt, die sich um viele warme Quellen entwickelt hat und dann in die Kaffeerösterei Maldaner. Am Mittwoch waren Worms mit dem Dom, dem jüdischen Viertel, der Synagoge und dem Friedhof auf dem Programm. Am nächsten Tag dann der Rheingau mit dem Kloster Eberbach und schliesslich der Rhein! Die Schifffahrt auf dem Rhein von Wiesbaden bis zur Loreley war ein grosses Erlebnis. Der letzte Tag war noch einmal der Stadt Wiesbaden gewidmet, diesmal aber zu Fuss. Müde und mit vielen Eindrücken, liessen wir uns im Café Maldaner nieder und genossen den feinen Kaffee und die leckeren Süssigkeiten. Am Abend gab es ein prächtiges Buffet als Abschluss-Essen. Nach dem Gottesdienst in der Marktkirche, ging es dann wieder zurück in die Schweiz. Gesund und glücklich kamen alle wieder nach Hause: eine tolle Woche war es!

Gemeindeferien 2018