Die Kirchgemeindemitglieder stimmten der Jahresrechnung 2017 zu. Ebenso fanden Gesamterneuerungswahlen sowie die Wahl des Präsidiums statt. Wir freuen uns, dass Frau Claudia Frigg einstimmig und mit einem grossen Applaus als Präsidentin der Kirchgemeinde gewählt wurde. Wir gratulieren ganz herzlich.

Kirchgemeindeversammlung April 18

GESAMTERNEUERUNGSWAHLEN

Die bisherigen Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft und der Geschäftsprüfungskommission wurden einstimmig und mit einem herzlichen Applaus für die kommende Amtsdauer gewählt.

Kirchenvorsteherschaft

Claudia Frigg, Präsidium und Veranstaltungen
Georg Kellenberger, Finanzverantwortlicher
Heinz Künzler, Liegenschaften
Regula Künzler, Diakonie
Elisabeth Lauchenauer, Jugend und Unterricht

Geschäfptsprüfungskommission

Angelika Fuchs, Präsidium
Pio de Martin
Stefan Meyerhans

Abgeordnete Synode

Christian Rast wurde als bisheriges Mitglied einstimmig und mit grossem Applaus wieder gewählt.

Frau Rosmarie Geng hat auf Ende 2017 den Austritt aus der Synode eingereicht. Sie wurde an der Versammlung mit einem herzlichen Dankeschön verabschiedet. Als Nachfolgerin wurde Claudia Frigg vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Synodale

Christian Rast
Claudia Frigg

Das offizielle Amt des Verwalters Rolf Hanselmann ist mit der Wahl der neuen Präsidentin beendet. Er wird der Kirchgemeinde bis Ende Juni noch beratend zur Seite stehen. An dieser Stelle danken wir Rolf Hanselmann herzlich für seine grosse geleistete Arbeit während der letzten zwei Jahre. Die Kirchgemeinde hatte mit ihm eine kompetente, erfahrene und fördernde Persönlichkeit zur Seite. Die offizielle Verabschiedung von Rolf Hanselmann findet am Waldgottesdienst vom 01. Juli statt, wozu wir alle schon jetzt herzlich einladen.

An der Versammlung wurden die Anträge Streichung der Budgetversammlung und Änderungen des Kirchgemeindereglementes nach reger Diskussion genehmigt. So wird über den Voranschlag zukünftig zusammen mit der Jahresrechnung an der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung in den ersten vier Monaten des Kalenderjahres abgestimmt. Neu wird im Herbst ein allgemeiner Informationsanlass im Anschluss an einen Gottesdienst durchgeführt. Die dazu nötigen Änderungen des Reglements der Kirchgemeinde wurden von der Versammlung genehmigt.

Das Protokoll können Sie im untenstehenden Link öffnen.